Frohes neues Jahr 2021!

Ich wünsche allen, dass wir in diesem neuen Jahr gut für unsere vielfältigen Beziehungen sorgen können. Gemeinsam können wir hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. In der Auseinandersetzung mit der/dem/den anderen bringen wir uns auf vielfältige und wundersame Weise in die Welt. Möge uns das zum Wohle aller Beteiligten bestmöglich gelingen.

Vielleicht ist es interessant, sich schon einmal ein Angebot anzuschauen, dass ich zusammen mit der VHS Karlsruhe entwickelt habe. An drei Online-Terminen im Februar zu je zwei Stunden wollen wir uns gemeinsam den Grundthemen der Paarbeziehung annähern. Es geht darum, neue Impulse für die Paarbeziehung zu erhalten, auch im Austausch mit anderen Paaren. Wir wollen die Verbindung zum eigenen Partner lebendig zu gestalten. Eine gute Mischung aus Entspannung, Anregung und Verbindung sollen uns für das gerade beginnende neue Jahr stärken.

Meine Übungsangebote basieren im Wesentlichen auf der „Teilearbeit“ (Internal Family Systems) nach Dr. Richard Schwartz und der Forschung von Dr. Tanja Singer, der Leiterin des Max-Planck-Instituts Leipzig.

Anmeldung ist ab sofort möglich unter https://www.vhs-karlsruhe.de/course/onlinekurse.760/211-55206Y

Ich wünsche gutes Gelingen, viel Freude und Gesundheit in 2021!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.